• WILLKOMMEN BEI IHRER MARX GRUPPE
    Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen mehr über
    unser Unternehmen und unsere Produkte zu erfahren.
    Großes Beratungs-Know-how
    Lager- & Ersatzteilsicherheit
    Montage & Inbetriebnahme
    Wartung & Instandhaltung
    Erfahren Sie mehr
  • ABDICHTUNGSPOWER FÜR IHRE FENSTER
    Jetzt neu bei MARX: 42 perfekt aufeinander abgestimmte Produkte für die äußere,
    mittlere und innere Abdichtung. Garantiert sicher, garantiert zufriedene Bauherren.
    Umfassende (ift) Bauteiltests geben Ihnen Sicherheit
    RAL-FDKS gütegeprüft
    20 Jahre Freibewitterungstest TP600
    EC1 PLUS zertifiziert
    Jetzt mehr erfahren
  • ABSENKBARE BODENDICHTUNG
    von MARX für Automatik-Schiebetüren 1 & 2-flügelig,
    z. B. die DOPPELDICHT® M-12/35 – Die schmale Schallschutzdichtung
    Hohe Energieeffizienz
    Hoher Schutz vor Kälte und Zugluft
    Schall- und Lärmschutz
    Schutz vor Schlagregen
    Jetzt anfragen
  • IHRE ZUKUNFT BEI MARX
    Als Ausbildungsbetrieb gibt MARX jungen Menschen jedes Jahr wieder
    die Chance, die eigene Zukunft auf sichere Füße zu stellen.
    Betreuung durch erfahrene Ausbilder
    Regelmäßige Schulungen
    Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben
    Sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten
    Aktuelle Ausbildungsangebote
  • ELEGANZ FÜR FENSTER UND FASSADE
    Fensterbänke und Zubehör für den Innen- und Außenbereich
    Jetzt ab Lager in Frankfurt am Main
    Dauerhafter Schutz vor Witterungs- und Umwelteinflüssen
    Hochwertiges Fensterbanksystem
    In vielen Ausführungen auf Lager
    Firmeneigene Zuschnittwerkstatt
    Erfahren Sie Mehr!

MARX – FORTSCHRITT MIT SYSTEM

MARX ist ein Systemanbieter für intelligente Gebäudetechnik. Seit 1949 hat es sich die Wilhelm Marx GmbH & Co. KG zur Aufgabe gemacht, Ihnen als Partner für Ihr Bauvorhaben das Leben leichter zu machen.

Dabei hat sich das Sortiment vom reinen Baubeschlag für Metallbau- und Schlossereibetrieb mit den Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Zu unseren Kunden gehören Deutschland- und europaweit Handwerker, öffentliche Auftraggeber und Facilitymanagement-Unternehmen.

Ergänzt wird das reichhaltige Produktportfolio um ein umfangreiches Dienstleistungspaket rund um Fenster, Tür und Tor. Aber auch in anderen Bereichen bieten wir Ihnen echten Nutzen mit interessanten individuellen Dienstleistungslösungen.

  • Planung, Projektierung & Verkauf
  • Montage, Inbetriebnahme, Wartung & Instandhaltung
  • Einweisung & Dokumentation
  • Lager- & Ersatzteilsicherheit

ERFOLGSFAKTOR MENSCH

MARX ist ein Familienbetrieb im besten Sinne. Familiäre Werte tragen den MARX-Teamgeist auch im schnellen Tagesgeschäft immer mit.

Tugenden wie Zuverlässigkeit, Verantwortung, Ehrlichkeit, Toleranz und Verständnis ermöglichen eine hohe Zielorientierung in einer offenen und freundschaftlichen Atmosphäre. In dieser Atmosphäre finden Austausch und Entwicklung statt, hier freuen wir uns über Erfolge, streiten für gute Ergebnisse, lösen knifflige Aufgaben und suchen neue Herausforderungen. Diese partnerschaftlichen Verhaltensregeln gelten MARX-intern, ebenso sind sie auch Grundlage im täglichen Umgang mit Kunden und Lieferanten.

Darauf können Sie sich verlassen: Tag für Tag, Woche für Woche, Jahr für Jahr. Und schon bald wachsen auf dieser Zuverlässigkeit die Pflänzchen, deren Entwicklung Zeit und Pflege benötigen:

Wertschätzung und Vertrauen.

INNOVATION AUS TRADITION

Seit der Gründung im Jahr 1949, hat sich die Wilhelm Marx GmbH & Co. KG in nun mehr 60 Jahren vom klassischen Baubeschlaghändler zum Systemanbieter und Spezialist für Metallbau und Schlosserei entwickelt.

Heute präsentiert sich unser Unternehmen als Systemhaus für intelligente Objektlösungen mit den Sortimentsschwerpunkten: Zutrittskontrolle, Brandschutzgläser, Fenster, Tür- und Torautomationautomation, Briefkastenanlagen, Bauelemente, Fensterbänke & Zubehör, Baubeschläge, Werkzeuge & Zubehör und Arbeitsschutz

Im Mittelpunkt der heutigen Aktivitäten steht ein Service- Paket mit umfangreichen Dienstleistungsangeboten über alle Sortimentsbereiche hinweg. Um auch das Morgen erfolgreich mit Ihnen zu gestalten, arbeiten wir täglich hart daran uns weiter zu verbessern.


Übernahme der MARX-Gruppe durch Klemens Moog und Adrian Moog

Gründung der Marx Academy

Gründung der Marx Intronic GmbH

Gründung der Wilhelm MARX GmbH & Co. KG

DIE STARKEN MITGLIEDER DER TRADITIONELLEN QUALITÄTSSCHMIEDE

Die MARX-Gruppe kommt ursprünglich aus dem Frankfurter Raum und arbeitet seit Jahrzehnten sehr erfolgreich bundes- und europaweit mit wichtigen Partnern und starken Marken zusammen.

Eine eigene Lagerlogistik garantiert Kunden eine Top Lieferbereitschaft und hohe Produktverfügbarkeit. Engagierte Mitarbeiter, familiäre Strukturen und eine stabile Unternehmensentwicklung machen MARX zu einem starken Partner. Im Zuge der Vernetzung unterschiedlicher Gewerke im und am Bau arbeiten folgende Unternehmen der MARX-Gruppe Hand in Hand:


Die Zentrale der Unternehmensgruppe liegt in Frankfurt. Im Herzen der MARX-Gruppe laufen die Fäden der Unternehmen zusammen. Hier fallen strategische Entscheidungen für MARX von morgen, die beides vereinen: Bodenständigkeit und Innovation.


MARX Intronic in Erfurt ist der jüngste Zuwachs der MARX-Gruppe. Der Schwerpunkt der MARX Intronic liegt in der zukunftsorientierten Entwicklung, Planung und Umsetzung aller Dienstleistungen rund um die MARX-Produktpalette.


In der MARX-Academy wird ein sehr vielfältiges Schulungsprogramm aus Produkt-, Vertriebs-, Marketing- und Kommunikationsinhalten für Mitarbeiter und Kunden angeboten. Seit jeher fördert und unterstützt die Wilhelm Marx GmbH & Co. KG ihre Mitarbeiter mit eigenen Ausund Weiterbildungsangeboten, um den Nachwuchs an Fachkräften für das eigene Unternehmen zu sichern. Seit vielen Jahren werden auch für Partner und Kunden Angebote in das MARX-Schulungsprogramm mit aufgenommen. Als Konsequenz aus den guten Erfahrungen der letzten Jahre haben wir die MARX-Academy gegründet. Wir konnten Topreferenten für dieses Angebot verpfl ichten – Sie lernen von den Besten der Branche.

MINDESTENS DAS MA(R)XIMUM
FÜR UNSERE KUNDEN

Mit erstklassiger Qualität, zuverlässiger Auslieferung, knappen Terminen, engen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und umweltschonendem Umgang mit Ressource können die Vorstellungen unserer Kunden zusammengefasst werden.

Wir lösen diese Aufgabe konsequent und greifen dabei auf unseren Wissensschatz aus über 67 Jahren Erfahrung, unsere engagierten und kompetenten Mitarbeiter, erstklassige Produkte, ein breites Portfolio auch innerhalb der Produktgruppen und den Einsatz modernster Technik und Lagerwirtschaft zurück. Unser zuverlässiges Auftragsmanagement garantiert Ihnen hierbei Planungssicherheit und steht Ihnen während des gesamten Projekts und darüber hinaus beratend und unterstützend zur Seite.

Ganz egal ob Sie eine kompetente technische Betreuung per Telefon, den persönlichen Service oder die Problemlösung vor Ort wünschen, wenden Sie sich einfach an Ihren persönlichen MARX-Kundenberater, der Sie fachübergreifend und flexibel betreut.

GEBÜNDELTE KOMPETENZ

Die Zufriedenheit unserer Kunden und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität, denn unser Ziel ist partnerschaftliche und langjährige Zusammenarbeit.

Hierzu ergreifen wir alle, für einen optimalen Arbeitsprozess relevanten Maßnahmen, um Ihnen bei allen Herausforderungen – auch europaweit – optimale Lösungen anbieten zu können. So haben wir über die Jahre ein bundes- und europaweites Netzwerk von Experten aufgebaut. Hierzu zählt auch unsere Mitgliedschaft bei der EBH, die uns beste Markenqualität, umfassende Sortimente, optimale Lagerhaltung mit hoher Lieferbereitschaft sowie Know-how-Transfer zwischen Spezialisten zusichert.

Hierbei werden Wissen und Leistungen gebündelt, ohne die regionale Orientierung eines Einzelnen zu schmälern. Oder unsere Mitgliedschaft beim E/D/E (Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH), Europas größtem Einkaufs- und Marketingverbund im Produktionsverbindungshandel mit rund 1400 mittelständischen Handelsunternehmen.

GEMEINSAM AUF DEM WEG
IN EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT

Mit leistungsfähigen Produkten und der Einhaltung sowie stetigen Verbesserung unserer Umweltstrategie möchten wir für uns und nachfolgende Generationen unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft leisten.

Umweltschutz ist bei MARX Sache eines jeden MARX-Mitarbeiters. Durch kontinuierliche Information der Mitarbeiter wird ein umweltbewusstes Handeln gefördert, Qualifikation aufgebaut und die Motivation zukunftsorientiert entwickelt.

Ein schonender Umgang mit natürlichen Ressourcen ist für uns ebenso selbstverständlich, wie die Einhaltung der Umweltrichtlinien und die Reduzierung der Abfallentstehung mit Hilfe neuster Technologien. Dazu werden Prozesse bezüglich Umweltauswirkungen stetig analysiert und verbessert und nicht recycelbare Abfälle ökologisch schonend beseitigt.

IMMER OFFLINE VERFÜGBAR

Die MARX Imagebroschüre

Laden Sie sich jetzt unsere MARX Imagebroschüre herunter oder blättern Sie online durch

MARX Imagebroschuere herunterladen
MARX Imagebroschuere online durchblättern

Beschlagtechnik für die Welt des Metallbaus – der MARX Katalog für Beschlagtechnik

Laden Sie sich jetzt unseren MARX Katalog für Beschlagtechnik herunter

MARX Katalog für Beschlagtechnik herunterladen

Die MARX Produktgruppenbroschüre "Fensterbänke & Zubehör"

Laden Sie sich jetzt unsere MARX Produktgruppenbroschüre zu unserem Produktbereich "Fensterbänke & Zubehör und die aktuelle Preisliste herunter

MARX PGB "Fensterbänke & Zubehör" herunterladen
MARX Preisliste "Fensterbänke & Zubehör" herunterladen







PRAGMATISCH ZIELFÜHREND ZUVERLÄSSIG


Mit dieser Arbeitsweise können Sie bei MARX jederzeit rechnen.










UNSERE PRODUKTVIELFALT

Zutrittskontrolle

zum Produktbereich

Tür- & Torautomation

zum Produktbereich

Fensterautomation

zum Produktbereich

Fensterbänke & Zubehör

zum Produktbereich

Baubeschläge

zum Produktbereich

Brandschutzglas

zum Produktbereich

Briefkastenanlagen

zum Produktbereich

Werkzeuge & Maschinen

zum Produktbereich

Arbeitsschutz

zum Produktbereich

WIR BIETEN NOCH MEHR

Ganz egal ob Sie eine kompetente technische Betreuung per Telefon, den persönlichen Service oder die Problemlösung vor Ort wünschen, wenden Sie sich einfach an Ihren persönlichen MARX-Kundenberater, der Sie fachübergreifend und flexibel betreut.
Bis 12:30 Uhr bestellte Lagerware liefern wir noch am gleichen Tag als Paket- und Bundgüter bis 1,70m Länge per Paketdienst aus. In der Regel ist die Sendung am nächsten Tag bei Ihnen
Möchten Sie wissen, ob beispielsweise ein Ersatzschloss verfügbar ist oder wie Sie es bestellen können? Was es kostet? – Gerne helfen wir Ihnen weiter.
Die Software für den Fenster-, Türenund Fassadenbau – Nutzen Sie ab sofort das MARX-Paket in LogiKal® und profitieren Sie von einer schnellen sowie komfortablen Kalkulation Ihrer Projekte und verbinden dies mit der einfachen Ansteuerung Ihrer Maschinen.












0
0
0
0












IMMER AKTUELL




Rauchschalterplatine


Jetzt Aktion sichern

Schlosskasten


Jetzt Aktion sichern

Messerückblick

Mit den neusten Produktinnovationen und Lösungen im Bereich der Gebäude- und Sicherheitstechnik melden wir uns zurück von der diesjährigen Bau in München

FESTOOL

Wir haben für Sie unser Sortiment im Bereich Werkzeuge erweitert und freuen uns Ihnen ab sofort Qualitätswerkzeuge der Marke FESTOOL anbieten zu können.

Messerückblick

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec eu pulvinar magna. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit...

FESTOOL

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec eu pulvinar magna. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit...

Messerückblick

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec eu pulvinar magna. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit...

FESTOOL

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec eu pulvinar magna. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit...













BONN FRANKFURT AM MAIN ERFURT DRESDEN


Die Nähe zu unseren Kunden ist uns sehr wichtig daher finden Sie uns in Bonn, Frankfurt am Main, Erfurt & Dresden.











DIE MARX ACADEMY

GEMEINSAM WACHSEN

Als Traditionsunternehmen mit Zukunft haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Mitarbeiter zu fördern und ihnen Aufstiegs- und Entwicklungschancen zu bieten. Durch die Gründung unserer unternehmenseigenen Academy gewährleisten wir eine ständige, anhaltende und nachhaltige Schulung unserer Mitarbeiter. Auch unseren Kunden und Partnern möchten wir die Möglichkeit bieten an unseren Seminaren, Vorträgen und Workshops teilzuhaben und würden uns sehr freuen, sie bald in der MARX Academy begrüßen zu dürfen.

Wir hoffen, dass die Bindung und Kommunikation mit unseren Lieferanten, Partnern und Kunden so noch weiter gestärkt und das Unternehmen MARX mit allen Facetten kennen gelernt werden kann.

ZIELE GEBEN ORIENTIERUNG

Bei der Entscheidung für eine unternehmenseigene Academy haben Ziele auf verschiedensten Ebenen eine Rolle gespielt.

Zunächst legen wir großen Wert auf die nachhaltige Weiterbildung und Förderung unserer Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Bereichen, um diesen Aufstiegs- und Entwicklungschancen zu bieten und die Potenziale und Ressourcen jedes Einzelnen zu fördern und zu nutzen. Wir als Unternehmen passen uns den aktuellen Gegebenheiten und Anforderungen des Marktes optimal an und sind zeitgerecht. Wir möchten die Zufriedenheit von unseren Mitarbeitern steigern und ihnen optimale Arbeitsplatzrahmenbedingungen bieten.

Neben den internen Zielen ist es uns jedoch auch sehr wichtig durch die gemeinsame Teilnahme an Seminaren, für Kunden, Lieferanten und Partner eine stärkere Nähe zum Unternehmen zu entwickeln, eine größere Transparenz und Verständnis zu schaffen. Die MARX Academy ist ein wirksames Instrument, um diese Ziele zu erreichen.

MOTIVATION

Wo Menschen arbeiten und eine Leistung erbringen sollen, müssen gewisse Lebensfelder erkannt und bedient werden.

Menschen, die ihre Werte, Ziele und Motive kennen, sind in der Lage, ihr Leistungspotenzial dauerhaft auszuschöpfen. Wichtig ist die Erkenntnis darüber, wonach eine Person strebt, was ihr wirklich wichtig ist und wie viel sie davon erleben möchte.

SOFT SKILLS

Soft Skills spielen auf dem heutigen Markt eine immer größere Rolle und sollten im eigenen Unternehmen nicht vernachlässigt werden. Sie bezeichnen die Kompetenzen, die abgesehen vom reinen Fachwissen, beruflich und privat zum Erfolg führen.

Dazu zählen vor allem die soziale Kompetenz, die kommunikative Kompetenz, sowie die methodische Kompetenz. Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich der Kommunikation, Arbeitstechniken und Ausstrahlung sind hier das A und O. Oftmals werden die Soft Skills als Schlüsselqualifikationen angesehen.

SEMINARE 2017

Wählen Sie ein Seminar aus den Bereichen der unten stehenden Listen. Wenn Sie sich für ein Seminar entschieden haben, drücken Sie bitte auf den Link „JETZT ANMELDEN“. Sie werden dann direkt zum Anmeldeformular weitergeleitet. Sie erhalten anschließend nach Prüfung der Anmeldung eine Reservierungsbestätigung der MARX Academy.


RETTUNGSWEGTECHNIK MIT SACHKUNDPRÜFUNG
(ÖS-RWT-D-16)

Referent: Herr Riester
Seminardauer: 1 Tag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Seminargebühr: 290,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

Termine:
27.06.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main
23.08.2017 – Über dem Feldgarten 13, 99098 Erfurt

Themen

  • Aufbau und Funktion von Notausgängen und Paniktüren
  • Fluchttürverriegelung – Sicherung von Fluchttüren
  • gegen Missbrauch
  • Welche Vorschriften muss ich beachten?
  • Grundbegriffe und Eigenschaften
  • Technische Anforderungen
  • Aufbau und Komponenten der Anlage
  • 1-Tür-Lösungen
  • vernetzte Lösungen
  • Inbetriebnahme und wiederkehrende Prüfungen
  • Sachkundepr

Ziel

Die Teilnehmer sind in der Lage den Kunden produktspezifi sch und kompetent zu beraten, und die Bestellung selbstständig durchzuführen. Durch das erfolgreiche Ablegen der Sachkundeprüfung werden die Teilnehmer legitimiert die Erstabnahme sowie die wiederkehrenden Prüfungen an elektrischen Verriegelungen an Türen in Rettungswegen durchzuführen.


TÜRSCHLIESSER UND FESTSTELLANLAGEN MIT PRÜFUNG ZUR FACHKRAFT (ÖS-TSFA-D-16)

Referent: Herr Riester
Seminardauer: 1 Tag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Seminargebühr: 215,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

Termine:
30.05.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main
22.08.2017 – Über dem Feldgarten 13, 99098 Erfurt

Qualifikationen
Die erfolgreiche Teilnahme wird durch eine Urkunde bestätigt. Die Sachkunde gilt bis auf Widerruf, höchstens jedoch vier Jahre.

Themen

Türschließer:
  • Grundbegriffe und Eigenschaften
  • Normen
  • Einsatzbereiche
  • Planung und Aufbau
  • Schließfolgeregelung für 2-fl ügelige Türen
  • Türschließer als Feststellanlage
  • Zubehör
  • Anwendungsbeispiele

Feststellanlagen:
  • Funktionsvarianten
  • Grundbegriffe und Eigenschaften
  • Normen und Richtlinien
  • Einsatzbereiche
  • Planung und Aufbau
  • Zubehör
  • Prüfung zur Fachkraft für Feststellanlagen

Ziel
Die Teilnehmer sind in der Lage den Kunden produktspezifi sch und kompetent zu beraten, sowie die Bestellung selbstständig durchzuführen. Anhand von Mustern werden Montage und Einstellung der Türschließer geübt. Durch das erfolgreiche Ablegen der Sachkundeprüfung werden die Teilnehmer autorisiert, die Erstabnahme sowie die wiederkehrenden Prüfungen an effeff- und ASSA ABLOY-Feststellanlagen durchzuführen.

Voraussetzungen
Detaillierte praktische Erfahrungen in der Montage und Einstellung von ASSA ABLOY-Feststellanlagen. Die Teilnehmer bestätigen mit der Anmeldung, dass sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Ingenieurinnen und Ingenieure der entsprechenden Fachrichtungen mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung.
  • Person mit abgeschlossener handwerklicher Ausbildung oder mit gleichwertiger Ausbildung und mindestens fünfjähriger Berufserfahrung in einer der folgenden technischen Fachrichtungen: Tischler, Trockenbaumonteur, Metallbauer oder Konstruktionsmechaniker.

Berechtigung
Die Teilnehmer können nach bestandener Abschlussprüfung ASSA ABLOY-Feststellanlagen selbstständig und eigenverantwortlich gemäß den allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen, den geltenden Vorschriften und Hausprüfverordnungen hinsichtlich ihrer Wirksamkeit und Betriebssicherheit, vorschriftsmäßiger Installation und Funktion sachkundig abnehmen sowie Prüfungen und Wartung in Anlehnung an DIN 14677 durchführen.


METHODEN DER TÜR- & FENSTERÖFFNUNG IN DER THEORIE & PRAXIS

Referent: Herr Backer
Seminardauer: 1 Tag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Seminargebühr: 149,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)
Termine:
16.03.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main
12.09.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main

Themen

Unverriegelte Türen:
  • Einfachfalztüren
  • Doppelfalztüren
  • Einfach- und Doppelfalztüren
Türen mit defektem Schloss:
  • Fallenbruch und Riegelbruch
  • Durchtrennen der Türbänder
  • Multiöffner
  • Ersetzen eines defekten Schlosses (Bemaßung)
  • Montage von Türbeschlägen mit der Profi lstange
  • Rundzylinder BKS: Montage
  • Rundzylinder WILKA: Montage
Verriegelte Türen:
  • Türen mit Zylinderschloss
  • Türen mit Buntbartschloss
  • Möbel-, Kassetten- und Schließfachschlösser
Methoden der Fensteröffnung:
  • Kippfensteröffner
  • Fensterschlagtechnik

Rechtliche Grundlagen, Taktisches Vorgehen Öffnen von gekippten/geschlossenen Fenstern


FESTSTELLANLAGEN ERST- & NACHSCHULUNG

Referent: Herr Pereira

Seminardauer: 2 Tage von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Seminargebühr (Erstschulung): 398,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)
Seminargebühr (Nachschulung): 280,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

Termine (Erstschulung):
06.03.2017 – Christian-Lassen-Straße 12, 53117 Bonn
25.04.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main
04.05.2017 – Über dem Feldgarten 13, 99098 Erfurt
20.06.2017 – Frankenring 6, 01723 Wilsdruff-Kesselsdorf
25.10.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main

Termine (Nachschulung):
07.03.2017 – Christian-Lassen-Straße 12, 53117 Bonn
26.04.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main
05.05.2017 – Über dem Feldgarten 13, 99098 Erfurt
21.06.2017 – Frankenring 6, 01723 Wilsdruff-Kesselsdorf
26.10.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main

Themen

  • DORMA-Feststellanlagen Produktübersicht
  • Funktionsbeschreibung
  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Abnahme nach den Richtlinien für Feststellanlagen
  • Jährliche Wartung nach DIN 14677

Ziel
Mit dem Seminar erhalten Sie die notwendigen Voraussetzungen, um DORMA-Feststellanlagen qualifi ziert abnehmen und jährlich warten (überprüfen) zu können. Ihre Teilnahme wird mit einer Sachkundigkeitsprüfung abgeschlossen und durch ein Zertifi kat bestätigt. Es berechtigt zur Abnahme und Wartung von DORMA-Feststellanlagen gemäß bauaufsichtlichen Richtlinien. Die Gültigkeit des Zertifi kates ist auf fünf Jahre begrenzt.

Voraussetzungen
Voraussetzung für die Teilnahme an der Sachkundeschulung sind detaillierte praktische Erfahrungen in der Montage und Einstellung von DORMA-Feststellanlagen. Die Teilnehmer bestätigen mit der Anmeldung, dass sie mindestens eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Ingenieurinnen und Ingenieure der entsprechenden Fachrichtungen mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung
  • Person mit abgeschlossener handwerklicher Ausbildung oder mit gleichwertiger Ausbildung und mindestens fünfjähriger Berufserfahrung in einer der folgenden technischen Fachrichtungen: Tischler, Trockenbaumonteur, Metallbauer oder Konstruktionsmechaniker.

Berechtigung
Die Teilnehmer können nach bestandener Abschlussprüfung DORMA-Feststellanlagen selbstständig und eigenverantwortlich gemäß den allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen, den geltenden Vorschriften und Hausprüfverordnungen hinsichtlich ihrer Wirksamkeit und Betriebssicherheit, vorschriftsmäßiger Installation und Funktion sachkundig abnehmen sowie Prüfungen und Wartung in Anlehnung an DIN 14677 durchführen.

Qualifikationen Die erfolgreiche Teilnahme wird durch eine Urkunde bestätigt. Die Sachkunde gilt bis auf Widerruf, höchstens jedoch vier Jahre.


FLUCHTWEGSICHERUNGSSYSTEME MIT ZERTIFIZIERUNG – ERSTSCHULUNG

Referent: Herr Schiemann
Seminardauer: 1 Tag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Seminargebühr: 398,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

Termine:
28.03.2017 – Christian-Lassen-Straße 12, 53117 Bonn
19.04.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main
29.08.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main
19.09.2017 – Christian-Lassen-Straße 12, 53117 Bonn

Themen

  • Baurechtliche Grundlagen
  • Fluchtwegsicherungssysteme
  • Komponenten und Zubehör
  • Montagetechnik und Verdrahtung
  • Inbetriebnahme, Wartung und Fehlersuche

Ziel
Mit dem Seminar erhalten Sie die notwendigen Voraussetzungen, um Fluchtwegsicherungssysteme installieren sowie Komponenten und Systeme in Betriebnehmen zu können. Ihre Teilnahme wird mit einer Sachkundigkeitsprüfung abgeschlossen und durch ein Zertifi kat bestätigt. Die erfolgreich abgeschlossene Schulung (Sachkundigkeitsprüfung) berechtigt zur Inbetriebnahme, Abhnahme und Wartung von DORMA-Fluchtwegsicherungssystemen gemäß bauaufsichtlichen Richtlinien (EltVTR). Im Hinblick auf die fortschreitenden technischen Innovationen ist die Gültigkeit des Zertifi kats auf drei Jahre begrenzt.

Qualifikationen Die erfolgreiche Teilnahme wird durch eine Urkunde bestätigt. Die Sachkunde gilt bis auf Widerruf, höchstens jedoch vier Jahre.


PRAXIS SACHKUNDE FÜR FESTSTELLANLAGEN ERST- & NACHSCHULUNG

Referent: GEZE Team
Seminardauer: 2 Tage von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Seminargebühr (Erstschulung): 595,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)
Seminargebühr (Nachschulung): 295,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

Termine (Erstschulung):
26.04.2017 – Christian-Lassen-Straße 12, 53117 Bonn
10.05.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main
16.05.2017 – Über dem Feldgarten 13, 99098 Erfurt
11.10.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main
24.10.2017 – Frankenring 6, 01723 Wilsdruff-Kesselsdorf

Termine (Nachschulung):
27.04.2017 – Christian-Lassen-Straße 12, 53117 Bonn
11.05.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main
17.05.2017 – Über dem Feldgarten 13, 99098 Erfurt
12.10.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main
25.10.2017 – Frankenring 6, 01723 Wilsdruff-Kesselsdorf

Ziel

  • Praxis-Tag 1:
    Montagen, elektrische Anschlüsse und Einstellungen der GEZE-Türschließer und Feststellanlagen.
  • Praxis-Tag 2: Rechtliche Grundlagen, Normen, Prüfungsund Wartungsinhalte, Checklisten und Anschlusstest.

Themen
Feststellanlagen sind sicherheitsrelevant und erfordern eine gewissenhafte Prüfung vor der Inbetriebnahme und der jährlichen wiederkehrenden Wartung und Prüfung, um ihre Zulassung zu erhalten. Die Anforderungen an die Ausbildung zum Sachkundigen leiten sich dabei aus der MBO (Musterbauordnung), LBOs (Landesbauordnungen), landesrechtlichen Hausprüfverordnungen und diversen Richtlinien, Normen und Herstelleranforderungen ab. In diesem Seminar vermitteln wir genau diese Kenntnisse.

Voraussetzungen
Voraussetzung für die Teilnahme an der Sachkundeschulung sind detaillierte praktische Erfahrungen in der Montage und Einstellung von GEZE-Feststellanlagen. Die Teilnehmer bestätigen mit der Anmeldung, dass sie mindestens eine der folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Ingenieurinnen und Ingenieure der entsprechenden Fachrichtungen mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung
  • Person mit abgeschlossener handwerklicher Ausbildung oder mit gleichwertiger Ausbildung und mindestens fünfjähriger Berufserfahrung in einer der folgenden technischen Fachrichtungen: Tischler, Trockenbaumonteur, Metallbauer oder Konstruktionsmechaniker.

Berechtigung
Die Teilnehmer können nach bestandener Abschlussprüfung GEZE-Feststellanlagen selbstständig und eigenverantwortlich gemäß den allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen, den geltenden Vorschriften und Hausprüfverordnungen hinsichtlich ihrer Wirksamkeit und Betriebssicherheit, vorschriftsmäßiger- Installation und Funktion sachkundig abnehmen sowie Prüfungen und Wartung in Anlehnung an DIN 14677 durchführen.

Qualifikationen Die erfolgreiche Teilnahme wird durch eine Urkunde bestätigt. Die Sachkunde gilt bis auf Widerruf, höchstens jedoch vier Jahre.


FESTSTELLANLAGEN ERST- & NACHSCHULUNG

Referent:
Herr Sukowski (09.02.2017 u. 21.09.2017)
Herr Kiefer (14.03.2017, 05.10.2017 & 24.10.2017)

Seminardauer: 1 Tag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Seminargebühr: 240,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

Termine:
09.02.2017 – Frankenring 6, 01723 Wilsdruff-Kesselsdorf
14.03.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main
21.09.2017 – Gutleutstraße 341, 60327 Frankfurt am Main
05.10.2017 – Christian-Lassen-Straße 12, 53117 Bonn
24.10.2017 – Über dem Feldgarten 13, 99098 Erfurt

Themen

  • Elemente eines Feuerschutzabschlusses
  • Funktionsprinzipien/Branderkennung – Rechtliche und normative Grundlagen
  • Anforderungen gemäß DIBt Richtlinien und Zulassungen (Deutsches Institut für Bautechnik)
  • Instandhaltungsnorm DIN 14677
  • Montage – Betrieb – Wartung
  • Abschließend Abnahmeprüfung

Zielgruppe
Mitarbeiter aus Ingenieurbüros, Behörden, Versicherungen und Firmen, die Feststellanlagen an Feuerschutzabschlüssen planen, vertreiben, installieren, betreiben und instand halten.

Voraussetzungen
Voraussetzung für die Teilnahme an der Sachkundeschulung sind detaillierte praktische Erfahrungen in der Montage und Einstellung von HEKATRON-Feststellanlagen. Die Teilnehmer bestätigen mit der Anmeldung, dass Sie mindestens eine der nachfolgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Person mit abgeschlossener handwerklicher Ausbildung.
  • Personen mit gleichwertiger Ausbildung und mindestens dreijähriger Berufserfahrung in einer der folgenden technischen Fachrichtungen: z. B. Tischler, Elektriker, Trockenbaumonteur, Metallbauer und Konstruktionsmechaniker.

Berechtigung
Die Teilnehmer kennen die Funktion einer Feststellanlage. Sie sind in der Lage, die Komponenten des Hauses Hekatron entsprechend den Vorschriften und Richtlinien zu planen, zu errichten, zu betreiben und abzunehmen. Zusätzlich wird die Instandhaltung und Wartung für Feststellanlagen nach DIN 14677 geschult. Die Abnahmeberechtigung gilt nicht für Ex-Feststellanlagen.

Qualifikationen Die erfolgreiche Teilnahme wird durch eine Urkunde bestätigt. Die Sachkunde gilt bis auf Widerruf, höchstens jedoch fünf Jahre.


RAUCHWARNMELDERPFLICHT IN DEUTSCHLAND

Referent: Herr Zimmermann
Seminardauer: 1 Tag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Seminargebühr: 89,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

Termine:
07.02.2017 – Christian-Lassen-Straße 12, 53117 Bonn
13.09.2017 – Christian-Lassen-Straße 12, 53117 Bonn

Ziel

  • Rechtliche Grundlagen und Baurecht nach LBO
  • Funktionsprinzip
  • Anwendungsbereich gemäß DIN 14676
  • Rauchwarnmelder nach DIN EN 14604
  • Planung und Projektierung
  • Montage – Betrieb – Wartung
  • Funkvernetzte Rauchwarnmelder gemäß VdS 3515

Testsieger – Genius Hx®

  • Stiftung Warentest 01/13 GUT (2,0)
  • Konsument 03/13 GUT (70%)
  • Lesertest g+h 07/13 SEHR GUT (1,2)
  • GIT Sicherheit 07/09 1. Sieger Kategorie Brandschutz

MEIN MARX SEMINAR

Grundlagenseminare, Praxisseminare & Werksbesichtigungen bei: Dormakaba, Renz, Roma, Hörmann & vieles mehr...

Dies ist ein kleiner Auszug der Möglichkeiten. Wir richten auch bei Ihnen im Haus Seminare aus. – Sprechen Sie uns einfach an und teilen uns Ihren Wunschtermin, Ihr Wunschthema und Ihren Wunschort mit! Die Seminargebühren erhalten Sie dann ebenfalls

Jetzt anfragen

IMMER OFFLINE VERFÜGBAR

Ihr MARX Academy Anmeldeformular

Bitte ausdrucken, gut lesbar in Blockschrift ausfüllen und per Fax an +49 69 27283-299 senden. Natürlich können Sie sich auch online, per E-Mail oder telefonisch anmelden!

Anmeldeformular herunterladen

Ihre MARX Academy Broschüre mit den Seminaren für 2017

Haben Sie unsere Seminare für 2017 immer griffbereit.

MARX Academy Broschüre 2017 herunterladen








GEMEINSAM WACHSEN


Unsere MARX-Academy für Mitarbeiter und Kunden













IHRE ZUKUNFT BEI MARX




MARX als Ausbilder

Wir möchten jungen Menschen beim Start ins Berufsleben ein wichtiger Wegbegleiter sein. Denn nichts liegt uns näher als unser Know-how – unser wichtigstes Gut – in die Zukunft zu tragen und weiterzugeben. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über unser Ausbildungsangebot.

Aktuelle Ausbildungsangebote
Porto

MARX als Arbeitgeber

Familiäre Strukturen, eine hohe Beratungs- und Fachkompetenz, faires und partnerschaftliches Verhalten innen wie außen machen MARX zum beliebten und zuverlässigen Geschäftspartner und Arbeitgeber. Auf den folgenden Seiten finden weitere Informationen und aktuelle Stellenanzeigen.

Aktuelle Stellenangebote



WIR SIND GERNE FÜR SIE DA!













KONTAKTFORMULAR

Haben Sie noch Fragen?

Sie haben Fragen zu Produkten, Dienstleistungen oder möchten Informationsmaterial anfordern?
Dann hilft Ihnen unser kompetentes Team gerne weiter!

Wilhelm Marx GmbH & Co. KG

  • Christian-Lassen-Straße 12, 53117 Bonn
  • +49 228 55955-0
  • +49 228 55955-55
  • bonn@marx24.de

Wilhelm Marx GmbH & Co. KG – Zentrale

Wilhelm Marx GmbH & Co. KG

  • Über dem Feldgarten 13, 99098 Erfurt
  • +49 361 34091-0
  • +49 361 34091-0
  • erfurt@marx24.de

Wilhelm Marx GmbH & Co. KG

  • Frankenring 6, 01723 Wilsdruff-Kesselsdorf
  • +49 35204 7808-0
  • +49 35204 7808-99
  • dresden@marx24.de